[./nordmeer.html]
[Web Creator] [LMSOFT]
Esbjerg - Dänemark - Nordeuropa
Dänemarks fünftgrößter Stadt Esbjerg bietet Ihnen einzigartige Naturerlebnisse und reizvolle Sehenswürdigkeiten. Viele Veranstaltungen wie Festwochen, Musikfestivals oder Operngalas ergänzen die Kultureinrichtungen auf einzigartige Weise. Im Stadtzentrum finden Sie eine große Auswahl an Restaurants, Cafes und viel lebendiger Musik, sowie eine große Auswahl an Geschäften, in denen Sie nach Herzenslust shoppen können. Viele kleinere und größere Plätze laden zum Verweilen ein und bieten in kleinen Cafes Ruhe und Blick auf das Treiben in der Fußgängerzone. .
Auch Kulturliebhaber kommen in Esbjerg auf ihre Kosten. Es gibt zahlreiche Museen, wie beispielsweise das Fischerei- und Seefahrtsmuseum, das Bernsteinmuseum oder den Wasserturm. Auch das ästhetisches Laboratorium mit den zugänglichen Magazinen und Gemälden sollten Sie sich unbedingt anschauen. Wer dann immer noch nicht genug hat, kann sich in der Hjerting Kirche mit Robert Jacobsens Figuren an der Altarwand inspirieren lassen.
Ein weiters berühmtes Wahrzeichen der Stadt ist die Monumentalskulptur von Svend Wiig Hansen „Der Mensch am Meer“.
Genießen Sie Ihren Tag in Esbjerg. Von Deutschland aus ist es gut zu erreichen, liegt es doch nur knapp hinter der deutsch-dänischen Grenze. Von hier können Sie auch mit den Fähren der DFDS zu einer Minikreuzfahrt nach England aufbrechen. Viele Angebote wie Städtereisen oder Konzertreisen nach London werden dort angeboten. Sie sollten sich aber auf jeden Fall die Zeit nehmen um die wunderschöne dänische Hafenstadt Esbjerg kennenzulernen.
  
COPYRIGHT: www.portsofeurope.de 2011