[Web Creator] [LMSOFT]
Labadee, Haiti
Labadee ist eine Halbinsel im Norden der Republik Haiti, die von der Reederei Royal Caribbean International
gepachtet wurde.

Lage: Hafen direkt an den Stränden.

Ausschiffung: Seit 2010 gibt es eine Pier für zwei große Kreuzfahrtschiffe.
 
Transport: Zwischen den einzelnen Stränden und Attraktionen fahren große Strandbusse. Alle Strände sind auch zu Fuss innerhalb von 15 Minuten zu erreichen.

Strände: Alle Strände frei zugänglich. Ausnahme: Barefoot Beach ist den Suitengästen vorbehalten. Strand an der Nordseite der Insel ist nicht von Felsen geräumt. Baden wird hier nicht empfohlen. Liegen sind kostenlos vorhanden und werden von freundlichen Helfern bereitgestellt. Trinkgeld nicht inklusive.

Essen & Trinken: Barbecue in verschiedenen Restaurants inklusive. Getränke können mit der Bordkarte bezahlt werden. Verschiedene Getränke werden auch direkt am Strand verkauft. Alle Lebensmittel und Getränke kommen vom Schiff.

Shopping: Kleine Stände mit einheimischer Kunst und ein größerer Markt laden zum shoppen ein. Teilweise sind die Verkäufer aber etwas aufdringlich.

Ausflüge und Attraktionen: Vor allem Wassersport wie Jetski, Parasailing und Schnorcheln wird angeboten. Ausflüge sind Bootsausflüge entlang der Küste. Es gibt eine Zip-line über den nördlichen Strand und eine Sommerrodelbahn. Für Kinder gibt es einen Aqua-Park mit Trampolinen und Klettermöglichkeiten im Wasser.

Sonstiges: Toiletten sind überall auf der Insel vorhanden. Menschen mit Gehbehinderungen werden mit speziellen Rollstühlen direkt zum Strand gebracht.

Tipp: Trinken Sie einen Labaduzee! Ein tropischer Cocktail mit oder ohne Alkohol, der direkt am Strand verkauft wird.

  

COPYRIGHT: www.portsofeurope.de 2011