[./westliches_mittelmeer.html]
[Web Creator] [LMSOFT]
Die Einfahrt in den Hafen von Marseilles wird von der Insel Ile d` If bewacht, auf der sich das Chateau d` If befindet, das im 16. Jahrhundert von Franz I. als Festung und Gefängnis erbaut wurde. Berühmt wurde die Festung als Schauplatz des Romans "Der Graf von Monte-Cristo" von Alexandre Dumas (1844). Die Insel kann Besichtigt werden. Boote starten im Alten Hafen von Marseilles wo die Shuttle-Busse halten.
Marseilles ist ein große französische Hafenstadt an der Mittelmeerküste. Das Flair der Stadt ist nicht einfach zu beschreiben und sehr speziell. Vor allem der Hafenbereich und der Binnenhafen Vieux Port mit seinem Blick auf die ehemalige Gefängnisinsel versprühen den typischen Charme eines französischen Krimis. Streifen Sie auf den Spuren von A. Delon als Fabio Montale durch die Gäßchen mit den typischen verwitterten Häusern und genießen Sie eine traditionelle Boulabaise in einem der schönen kleinen Fischrestaurnts. Man muss in dieser Stadt über die teilweise dreckigen Ecken  und Hinterhöfe hinwegsehen um sie zu lieben. Besondere Ecken sollte man lieber meiden und vor allem bei großen Menschenansammlungen aufpassen. Kleinkriminalität und Taschendiebstahl sind hier sehr gut organisiert.
Besonders als Sehenswürdigkeit hervorzuheben ist die Basilika Notre Dame de la Grade. Sie ist sehr reizvoll und eine Besictigung wert. Man gelangt mit der Buslinie 60 dorthin und kann dort neben der Kirche einen tollen Ausblick über die Stadt zum Meer hin genießen. Ansonsten lädt Marseilles überall zum spazieren ein und um das Leben der Menschen dort zu beobachten. Vor allem in der Altstadt Le Panier kann man dies bei einem Cafee au lait sehr gut tun. Vom Hafen aus führt eine rote Linie, die auf den Boden gemalt ist, zur Altstadt und dort an allen Sehenswürdigkeiten vorbei. Der Liegeplatz im Hafen ist allerdings recht weit vom Ausgang des Hafens entfernt und man sollte einen der Shuttle-Services in Anspruch nehmen, da der Weg durch den Industriehafen führt.
Die öffentliche Buslinie 83 fährt entlang der Corniche zu einem Strand, der zwar nicht zu den Highlights des Mittelmeeres zählt, aber Gelegenheit zum Baden bietet.
Ein Tagesticket für den Öffentlichen Busverkehr kostet 4,50 € pro Person und kann nur am Fahrkartenautomaten gekauft werden. Die Busfahrer verkaufen nur Einzeltickets. Diese kosten 1,70  € pro Person und Fahrt.
Marseilles - Frankreich - Westliches Mittelmeer
COPYRIGHT: www.portsofeurope.de 2011